SG I: Gepunktet trotz großer Personalnot

W. Durben und T. Kill waren vor dem Spiel wahrlich nicht zu beneiden. Seit Wochen plagen Personalsorgen das Trainerteam. Auch vor dem letzten Saisonheimspiel gegen den Tabellennachbarn SC Saffig standen die Vorzeichen schlecht.

SG II: Überraschungserfolg gegen den Tabellenführer:

Die Reserve der SG Maifeld scheint das Zünglein an der Waage zu werden, wenn es um die Auswahl des Aufstiegsaspiranten geht.

SG I: Kantersieg gegen Namedy

Mit einem überaus deutlichen Auswärtssieg kam die 1. Garde der SG Maifeld vom Auswärtsspiel in Eich zurück.

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2016

Am 20.05.2016 findet die diesjährige Jahreshauptversammlung des Maifelder SV in der Gaststätte „ Im Streckenhäuschen Mertloch“ statt. Beginn ist um 20:00h.

Im Anschluss an die JHV des Maifelder SV findet die Jahreshauptversammlung des Fördervereins Maifelder SV statt. 

!!! ENTWURF Beitragsordnung !!!

Während der Jahreshauptversammlung des Maifelder SV am 20.05.2016 soll eine neu erstellte Beitragsordnung durch die Mitgliederversammlung verabschiedet werden.

Die darin aufgeführten Beiträge stellen den derzeitigen Stand dar. Durch Verabschiedung dieser Beitragsordnung erhofft sich der Vorstand eine Grundlage der Arbeit für den Kassierer, sowie eine transparente Information für Vereinsmitglieder oder für Interessierte, die dem Verein beitreten möchten.

Der nachfolgende LINK führt zum Dokument, welches als Diskussionsgrundlage am 20.05.2016 für alle Vereinsmitglieder vorab einsehbar ist. 

Hier geht´s zur neuen Beitragsordnung

SG I: Gerechte Punkteteilung

Die SG Maifeld erreichte im Heimspiel gegen den Tabellennachbar aus Ettringen ein verdientes 1-1 Unentschieden.

SG II: Überraschungserfolg

SG Löf/ Lehmen II - SG Maifeld II     0: 4 !!!

Erneuter Überraschungserfolg gegen den einstigen Titelaspiranten aus Oberfell.
Scheinbar hat die SG II Gefallen an den Hartplätzen der C- Klasse gefunden. Im dritten Spiel binnen einer Woche auf ungewohnten Grund gewannen die Litty- Schützlinge mit 0:4.

SG I: Nichts für schwache Nerven

Ein Spiel wie man es nicht alle Tage sieht mit zwei Halbzeiten, die unterschiedlicher kaum laufen konnten.

Zuschauer, Verantwortliche und auch beide Trainer mußten sich wohl mehrfach während des Spiels verwundert die Augen reiben. Ein kurioser Fußballnachmittag in Mertloch, der am Ende noch zugunsten der Gastgeber ausfiel.

SG I: Spielfreie Zeit genutzt

"Es muß nicht immer Fussball sein" dachten sich die Fussball-Spieler der SG Maifeld I und beschlossen das Osterwochenende mit einer gemeinsame Aktion einzuläuten.